Kloster der Dominikanerinnen

Kloster der 
Dominikanerinnen

Landsberg am Lech

Unsere Schwesterngemeinschaft in Landsberg

Der Landsberger Konvent besteht zur Zeit aus 7 deutschen und 3 indischen Schwestern. Dem Predigtauftrag des Hl. Dominikus getreu kümmerten die Schwestern sich lange Zeit um die Erziehung, Bildung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. Die meisten von ihnen unterrichteten als Lehrerinnen in den verschiedenen ordenseigenen Schulen (Elementarschule, Mädchenmittelschule, Haushaltungsschule u.a.) oder waren als Erzieherinnen im dazugehörigen Internat und im Kindergarten tätig. Natürlich gab es auch immer zahlreiche Schwestern, die hinter den Kulissen arbeiteten und sich unermüdlich um Haushalt, Garten und Landwirtschaft kümmerten. Nach der Schließung der Schule 1991 musste sich die Gemeinschaft neu orientieren, und so hat auch heute jede Schwester ihr Tätigkeitsfeld gefunden, in dem sie mit viel Freude im Kloster und bei den Menschen wirken kann.

(Foto: Der Konvent im Jahr 2010)

Die Schwestern

   

Sr. Michaela

 Sr.Antonia


Sr. Ulrike

    

Sr. Paula

 

Sr. Dominika

 

Sr. Franziska

Sr. Bernadette

   

Sr. Leonharda †

     

Sr. Josefa †

  

Sr. Leema

Sr. Jeena

Sr. Treesa